Links

John Morton verlässt Craft Link List

Nach 5,5 Jahren verlässt John Morton sein Projekt Craft Link List, welches er seit Mai 2015 betreute. Die Linksammlung wird aber als Website und Newsletter weitergeführt und zwar von Pix­el & Ton­ic, dem Team hinter Craft CMS.

Beweggründe und Abschiedsworte von John habe ich hier verlinkt. Ich wünsche für die Zukunft ihm alles Gute, hatten wir beide damals doch eine ähnliche Idee bezüglich einer Craft-Linksammlung.

Direktlink

14.01.2021

Neuigkeiten

Pixel & Tonic: 2020 Year in Review

Brandon Kelly hat auch dieses Jahr sein Year in Review-Artikel geschrieben und blickt auf ein ereignisreiches Jahr in der Craft-Welt zurück, welches ganz eigene Herausforderungen bereitstellte.

Und auch wenn die Pandemie diverse Pläne vereitelte, wuchs das Craft-Team von 10 auf 14 Mitarbeiter und man konnte Craft 3.4 und 3.5 veröffentlichen. Craft 3.6 soll im Januar 2021 erscheinen und danach konzentrieren sich die Arbeiten auf Version 4.

Direktlink

Convergine: The benefits of building your online store with Craft Commerce

Andrei Medvedev erläutert in einem Artikel die Vorteile seinen nächsten Online-Shop mit Craft Commerce zu bauen.

Craft Commerce kann kleine, mittlere und große Shops betreiben und die eigenen Produktseiten kann man im gewünschten Design und den dazu passenden Feldern anlegen. Diese Flexibilität überträgt sich auch auf dem Check-out-Prozess und zu guter Letzt sei der Support herausragend.

Direktlink

19.12.2020

Warum Craft eCommerce

nystudio107: Updating Craft CMS Without Headaches

Andrew Welch erklärt in seinem neusten Tutorial, wie man Craft CMS einfach aktualisieren kann ohne Kopfschmerzen zu machen. Mindestens einmal pro Monat updaten und dies natürlich erst in einer lokalen Entwicklungsumgebung testen, sind die ersten Tipps. Viel wichtiger ist aber, dass die Updates nicht im Admin sondern über das Command Line Interface durchgeführt werden, damit es keine Probleme mit Memory Limit und co gibt.

Direktlink

01.12.2020

Tutorials